Analysieren von Störungen des Erdmagnetfeldes - Untersuchen und Balancieren von Wohnräumen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Analysieren von Störungen des Erdmagnetfeldes

Elektrosmog




Erdmagnetfeld - Das natürliche magnetische Feld ist lebenswichtig

In den heutigen Bauten wird das Erdmagnetfeld durch Eisenteile (Betonarmierung, Zentralheizung, Bodenheizung) erheblich gestört. Aber auch Wasseradern und geologische Verschiebungen können das natürliche Erdmagnetfeld beeinflussen. Wobei der Einfluss der Eisenteile im Gebäude in der Regel stärker wirkt als eine Strahlung einer Wasserader.

Mit dem Magnetometer ist es möglich den Schlafplatz auszumessen und Abweichungen sichtbar zu machen. Bei Bedarf arbeite ich auch mit der Rute.

 
 

Dreidimensionale Messanalyse des natürlichen Erdmagnetfeldes beim Bettplatz:
Unterschiedliche Feldstärken durch magnetische Abweichungen können den Schlaf stören

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü